Siemens Sicard 440S

SIEMENS Sicard 440S
Aufgearbeitetes, generalüberholtes Steuergerät für Siemens Sicard 440 EKG-Gerät mit 6 Monaten Garantie!

Sicard 440S ist ein mikroprozessorbasiertes Belastungsgerät, das für den Anschluß an den interpretierenden Elektrokardiograph Sicard 440 vorgesehen ist und mit diesem zusammen für Belastungsuntersuchungen benutzt wird.

Sicard 440S hat eine im Echtzeitbetrieb arbeitende, 200 x 130 mm große, hintergrundbeleuchtete Flüssigkristallanzeige (LCD), auf der 12-Ableitungs-EKGs in verschiedenen Formaten gezeigt werden können.

Das Belastungstestgerät kann über drei RS-232-Schnittstellen an folgenden Geräten angeschlossen werden:

  • Ergometer Ergomed 840 oder Laufband
  • EKG-Registrierer Sicard 440
  • An einen als Tochtermonitor benutzten zweiten Sicard 440S

Das Sicard 440S hat folgende Aufgaben:

  • EKG-Überwachung, um ischämische Veränderungen und/oder Herzarrhythmien bei Belastungsuntersuchungen zu entdecken.
  • Automatische Regelung der Arbeitsbelastung, die das Belastungsgerät (z.B. Ergometer) während der Belastungsuntersuchung erzeugt.
  • Automatische Dokumentation und zeitweilige Speicherung von Arrhythmien und ischämischen Ereignissen während der Belastungsuntersuchung.
  • Formulierung eines kurzgefaßten, genauen Berichts über die Belastungsuntersuchung, der den permanenten Patientendaten beigefügt wird.


Die Belastungsuntersuchung kann gemäß vorprogrammierten Protokollen oder gemäß kundenspezifischen Protokollen durchgeführt werden.

Preis für dieses Produkt anfragen:

    Bitte füllen Sie alle Felder aus, die mit einem Stern* gekennzeichnet sind